Shows

The Rainer Hersch Orkestra GB

SHOW MIT KLEINEM ORCHESTER

  • Auf der Bühne: 9-15 Musiker + Rainer Hersch
  • Dauer: Kurzprogramm: 60 Min ohne Pause. Vollprogramm: ein komplettes Konzert von 90 Min plus Pause

Brillanter Komediant und Meisterdirigent Rainer Hersch betritt die Bühne mit seinem Orkestra genialer Virtuosen. Mit Musik, stand-up Comedy und Rainer’s wunderbaren Arrangements der Klassiker von Tchaikovsky bis Titanic, bezaubern sie Ihr Publikum mit einem unvergesslichem Abend aus Lachen und großartiger Musik. 11 Millionen Aufrufe auf YouTube können sich nicht irren! Ein sehr populärer Höhepunkt ist immer wenn Rainer einen Zuschauer auf die Bühne bittet um das Orkestra zu dirigieren – mit sehr lustigen Ergebnissen.

“So eine Show haben Sie noch nie gesehen”  Edinburgh Evening News

All Classical Music Explained!

Klassische Musik für Dum Dum Dum Dummies

SOLO SHOW

  • Dauer: Kurzprogramm: 60 Min ohne Pause. Vollprogramm: 90 Min plus Pause

Endlich – die viel zu ernsthafte Welt der klassischen Musik wird mit stand-up Comedy entschleiert: ‚Was macht ein Dirigent eigentlich?‘, ‚Was hat ABBA von Mozart geklaut?‘ ‚Warum ist Orgelmusik so langweilig?‘. Mit Mikrofon, Klavier und Leinwand präsentiert Rainer Hersch alle Antworten und im unvergesslichen Stil. Ob blutiger Anfänger oder versierter Kenner, alle werden Opfer seiner einzigartigen Kunst.

,Rollen Sie über Beethoven, hier ist Hersch' (Singapore Straits Times).

“A brilliant touch of comic madness” (Time Out, London)

Rainer Hersch's Victor Borge (only available in English)

SOLO SHOW

  • In one act: 70 mins no interval
  • In two acts: 90 mins plus interval (requires guest pianist)

Victor Borge was a brilliant pianist, virtuoso comedian and, at one point, the highest paid entertainer in the world. In Rainer Hersch’s Victor Borge the Great Dane’s hilarious act has been lovingly re-imagined for the 21st century by his natural successor, Rainer Hersch. This intriguing production was a total sellout at the Assembly Rooms in the 2004 Edinburgh Fringe Festival under the title Borge Again! In a full two-act version, he is also joined by a pianist for an hilarious duet rendition of Liszt’s 2nd Hungarian Rhapsody. Performed at festivals, arts centres and theatres across Britain and internationally this is one of Rainer Hersch’s most popular productions.

“It’s hard to imagine that if the great Victor Borge himself had taken the stage, he would be more entertaining that Rainer Hersch’s tear-streamingly funny tribute” Scotsman

“Victor Borge for a new generation” The Sunday Times

Rainer Hersch als Gastdirigent

Rainer dirigiert Ihr Orchester oder Chor

ORCHESTER-SHOW

  • DAUER: Von 10 Minuten bis zu einem 90-Minütigen Konzert plus Pause.
  • PROBEN: Professionelles Orchester: 2 oder 3 Proben plus Generalprobe. Amateurorchester oder Chor: Nach Bedarf.
  • PROGRAMME: Mit Moderation in fliessendem Deutsch, Rainer Hersch bietet Programme für Kammerorchester, Sinfonieorchester und Orchester mit Chor an. Dazu gehören spezielle Programme für Weihnachten, Fasching und Silvester. Vollständige Details auf Anfrage.

Als ausgebildeter und sehr erfahrener Dirigent hat Rainer mit Musikern auf der ganzen Welt zusammengearbeitet, einschließlich Amateurorchestern und Chören. Er probt, dirigiert und präsentiert das gesamte Konzert und tritt auch als Klaviersolist auf. „Brillant, faszinierend und anders. Er ist nicht nur ein besonders lustiger Komiker, sondern ein wirklich großartiger Musiker.“ (Isabella Lippi, Konzertmeisterin, Elgin Symphony Orchestra, IL, USA). Clips von seinen Routinen mit Orchester haben mehr als 40M Aufrufe auf YouTube. Orchester in Deutschland, mit denen Rainer gearbeitet hat, sind ua Das Beethoven Orchester Bonn, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover, Staatsorchester Braunschweig, Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz, Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach, Württembergische Philharmonie Reutlingen. Im Ausland: Das Kammerorchester Basel (CF), City of Birmingham Symphony Orchestra (UK), Philharmonia Orchestra (UK), Das Johann Strauss Orchester (Tourneen 2013, 2014, 2015 & 2016), St Petersburg Philharmonic Orchestra ...und viele mehr.

Pin It on Pinterest

Share This

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close